top of page

Türchen Nr. 14

Kennt Ihr schon die Sage um den Rieke Stein und den Teufelsstein bei Hohendorf? Zwei Riesen bewarfen sich einst - einer in Hohendorf, der andere auf dem Gnitz stehend - mit jeweils einem Stein. Die Absicht des Zweikampes: Jeder wollte den anderen töten. Der eine Stein liegt bei Hohendorf, der andere ragt aus dem Achterwasser vor dem Gnitz. Was aus den beiden Riesen geworden ist? Nun, wir wissen es leider nicht. Wie die Sage schon erzählt, liegt der Rieke Stein im Achterwasser an der Gnitzer Steilküste vor dem Voßberg. Die Inschrift befindet sich auf der dem Wasser zugewandten Seite.



3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page